Aktuelles aus dem Bereich IT-Sicherheit & WeEncrypt.

E-Mail-Verschlüsselung? Ja! Denn Ihre elektronische Post kann jeder lesen…

…der es darauf anlegt!

Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, wie Ihre E-Mail Ihren Empfänger erreicht? Welchen Weg sie nimmt und wer sie alles lesen kann? Vielleicht denken Sie jetzt: Das ist doch nur Panikmache und meine E-Mail kommt auch ohne E-Mail-Verschlüsselung sicher an, schließlich nutze ich ja einen verlässlichen E-Mail-Anbieter. Da haben Sie in vielen Fällen recht – doch verlassen Sie sich nicht darauf, vor allem wenn Sie sensible Daten verschicken!

Nehmen wir an, Ihre E-Mail wäre eine Postkarte an Ihre Tante. Sie werfen Sie in den Briefkasten, dort ist sie zunächst einmal für niemanden lesbar. Doch schon im Sortierzentrum könnte ein Mitarbeiter einen Blick auf Ihre Karte erhaschen. Auch der Briefträger möchte vielleicht lesen, was Sie im Urlaub so erlebt haben. Und vorbeigehende Passanten werfen auch einen kurzen Blick in die Fahrradtaschen des Briefträgers, während dieser abgelenkt ist. Einer Ihr Nachbar findet Ihren Urlaubsbericht sogar so spannend, dass er schnell ein Foto mit dem Handy schießt und Ihren Text über seine sozialen Kanäle verbreitet. Sie bekommen von der Sache gar nichts mit. Ihre Tante auch nicht.

Transport-, Inhalts- oder Ende-zu-Ende-Verschlüsselung?

So ähnlich könnte es Ihrer E-Mail ergehen. Standardmäßig ist Ihre E-Mail auf den Wegen zwischen den Knotenpunkten mit einer Transportverschlüsselung gesichert. Auf den Zwischenstationen bleibt sie allerdings unverschlüsselt.

Jetzt nehmen wir weiter an, auf Ihrer Postkarte hätten Sie die Gesundheitsdaten Ihrer Patienten, die Finanzdaten Ihrer Mandanten oder vielleicht auch „nur“ die Adressen Ihrer wichtigsten Kunden mitgeteilt. Der Schaden, sowohl reputativ als auch finanziell (nach DSGVO drohen bis zu 20 Mio EUR bzw. 4% des Jahresumsatz Strafe bei Verletzung der Zertifizierungs- und Überwachungspflichten), sollte Ihre E-Mail kompromittiert werden, wäre immens.

Um sensible Daten sicher von Sender zu Empfänger zu übermitteln, ist daher eine Inhaltsverschlüsselung bzw. echte Ende-zu-Ende-Verschlüsselung wichtig.

Einfach verschlüsseln? Sicher!

Jetzt denken Sie: E-Mail-Verschlüsselung ist zu kompliziert, es erfordert IT-Wissen und hohen zeitlichen Aufwand für die Ver- und Entschlüsselung, ist unpraktisch und teuer. Nicht unbedingt! Eine moderne Verschlüsselungssoftware, wie sie WeEncrypt Mail bietet, ist einfach zu installieren, intuitiv zu bedienen und erfordert keine besonderen IT-Voraussetzungen. Dazu ist sie sicher, DSGVO-konform und ihren Preis wert.

Überzeugen Sie sich selbst und schützen Sie Ihre Kommunikation und Ihre Daten vor Cyber-Diebstahl! Vereinbaren Sie gleich Ihren persönlichen Demo-Termin.

Aktuelle Artikel

No Limit! Dateitransfer einfach und sicher

Im Berufs- aber auch im Privatleben sind große Datenmengen zum Alltag geworden. Ob Fotos, Präsentationen, Formulare oder Tabellen – Dateien und Dokumente...

Risikofaktor Mensch?

Laut einer 2018 durchgeführten Umfrage des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) antwortet jeder sechste Mitarbeiter auf eine gefälschte E-Mail, die angeblich...

Woran merke ich, dass ich gehackt wurde?

Ob mein privater PC gehackt bzw. ob ich Opfer eines Identitätsdiebstahls wurde, lässt sich nicht immer zu 100% beantworten. Oft sind es...

In eigener Sache: Pressemeldungen zu WeEncrypt und AnkhLabs

An dieser Stelle berichten wir über aktuelle Pressemeldungen und Nachrichten rund um AnkhLabs und WeEncrypt. Pressemeldung zur Zusammenarbeit mit...

Die Kronjuwelen Ihres Unternehmens

Bei Ihrem jährlichen Jahresabschluss nehmen Sie mit der Bilanz sowie der Gewinn- und Verlustrechnung eine systematische Aufstellung des Anlage- und Umlaufvermögens, Eigenkapitals,...

Ähnliche Artikel

Leave A Reply

Please enter your comment!
Please enter your name here